Datenschutz

Allgemeiner Teil

  1. Trendence ist ein unabhängiges Beratungs- und Marktforschungsunternehmen für Employer Branding und Personalmarketing mit fast 20 Jahren Erfahrung. Aus unseren Studien kennen wir die Karrierepläne und Wunscharbeitgeber von drei Millionen jungen Bewerbern weltweit. Die Ergebnisse dieser Studien sind für Arbeitgeber Basis ihrer Entscheidungen im Employer Branding und Personalmarketing, indem sie detaillierte Informationen über potenzielle Bewerber liefern.
  2. Besondere Aufmerksamkeit erfahren die Rankings der beliebtesten Arbeitgeber, die Top 100. Sie dienen Arbeitgebern, Bewerbern und Medien gleichermaßen als Orientierung und Benchmark. Trendence veröffentlicht außerdem Karriereratgeber für Schüler und Studierende, um ihnen die Berufsorientierung zu erleichtern.
  3. Die erhobenen Studienergebnisse werden generell (sofern nicht anders ausgewiesen) in anonymisierter Form aufbereitet und dargestellt. Das bedeutet, dass niemand aus den Ergebnissen erkennen kann, von welcher Person die Angaben gemacht worden sind.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

  1. Im Folgenden informieren wir Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“) über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite(n). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
  2. Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist Trendence Institut GmbH, Friedrichstraße 67, 10117 Berlin, +49 (0)30 259 29 88-0. Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter Trendence Institut GmbH, Friedrichstraße 67, 10117 Berlin, datenschutz(at)trendence.com.
  3. Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich bei Ihnen erhoben.

Ihre Rechte

  1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
    • Recht auf Auskunft,
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
    • Recht auf Datenübertragbarkeit,
    • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung.
  2. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
  3. Wir teilen Ihnen auf Anforderung hin mit, ob und falls ja welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sollten wir unrichtige Angaben über Sie gespeichert haben, werden wir diese berichtigen, sobald Sie uns darauf hinweisen.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

  1. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
  2. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
  3. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

Besonderer Teil

Erhebung personenbezogener Daten - Datenverarbeitung bei unseren Online-Umfragen

Cookies
  1. Zur Steuerung unserer Online-Umfrage werden Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.
  2. Einsatz von Cookies:
    • Diese Webseite nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
      • Transiente Cookies (dazu b)
      • Persistente Cookies (dazu c).
    • Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
    • Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
    • Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen.
    • Wir setzen Cookies ein, um mehrfache Einladungen bzw. mehrfache Teilnahmen während der Laufzeit der Befragung zu verhindern.
    • Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.
  3. Grundlage für den Einsatz von Cookies ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art.6 Abs. I lit. f) DSGVO, unser berechtigtes Interesse begründet sich in der Durchführung und Aufrechterhaltung unserer betrieblichen Zwecke und Durchführung unserer Leistungen.
Datenverarbeitung mit Keyingress

Die Daten der Studie werden vollständig anonymisiert erhoben;
der Zweck des Fragebogens ist die anonymisierte, statistische Auswertung der Berufs- und Karrierevorstellungen von Studierenden und nicht die Erhebung personenbezogener Daten. Sie als Teilnehmer können die Umfrage ausfüllen, ohne personenbezogene Daten anzugeben.

  1. Ihre angegebenen Umfragedaten werden mittels eines sicheren Verfahrens (SSL) auf die Server unseres Dienstleisters für Umfragen, die Ingress GmbH (Auftragsdatenverarbeiter), übertragen. Unser Dienstleister ist ISO/27001:2013 zertifiziert und es besteht ein gesetzlich vorgeschriebenes Verhältnis zur Auftragsdatenverarbeitung.

    Die Datenschutzerklärung der Ingress GmbH finden Sie unter https://www.ingress.de/Kontakt/Datenschutz/.

  2. Die erhobenen und anonymisierten Umfragedaten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland verarbeitet und gespeichert.
  3. Sollten Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung von uns verarbeitet werden, z.B für

    • eine Teilnahme an der Trendence-Verlosung,
    • eine Teilnahme am Trendence-Panel,
    • den kostenlosen Versand von Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber,
    • Mailings oder
    • Partnerangebote,

  4. Ihre Daten werden von uns nur zweckgebunden verarbeitet. Entfällt der Verarbeitungszweck, werden Ihre Daten von uns gelöscht; es sei denn, es besteht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht.
Server-Logfiles

Zum Betrieb und zur Durchführung unserer Studien sowie zur Bereitstellung unseres Trendence-Panels speichern wir Server-Logfiles. Die Server- Logfiles (Browser-Agent-Data) beinhalten ausschließlich Sachdaten zu

  • Ihrem Betriebssystem,
  • Ihrem Endgerät (Mobile – Desktop – Tablet),
  • dem Zugriffszeitpunkt (Datum und Uhrzeit),
  • dem von Ihnen genutzten Webbrowser,
  • den aufgerufenen URLs bzw. Aktionen im Umfrage-Tool und
  • der Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL).

Diese Daten werden verwendet, um zu gewährleisten, dass Sie einen Fragebogen nicht doppelt ausfüllen. Ebenso werden die Daten zur Überwachung und Verhinderung von Missbrauch verwendet und anonymisiert ausgewertet.

Diese Daten sind technisch notwendig für Betrieb, Wartung, Schutz, Analyse und Überwachung der ordnungsgemäßen Funktionsweise unserer Systeme. Die Datenerhebung findet bei Nutzung unserer Web-Präsenzen (Trendence-Panel, Trendence-Umfragen, Trendence-Webseite) statt.

Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Mit der Erteilung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, haben Sie die Möglichkeit, am Ende der Umfrage an unserer Verlosung, unserem Trendence-Panel oder dem Versand von Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber teilzunehmen.

Trendence Panel
  1. Möchten Sie als Mitglied des Trendence-Panels zu weiteren Studien eingeladen werden, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse sowie, wenn angegeben, Ihren Namen. Weiterhin werden demografische Daten mit Ihrem Trendence-Profil in Verbindung gebracht (z. B. Geschlecht, Alter, Hochschule, Fach, Note), um Sie zielgerichtet zu weiteren Studien einladen zu können. Ihre Daten sind jederzeit für Sie einsehbar und können von Ihnen selbständig verwaltet werden. Ihre Daten werden ausdrücklich nicht an Dritte weitergegeben. Die Mitgliedschaft ist für Sie kostenlos und Ihre Einwilligung in die Verarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufbar. Um Ihre Daten zu bearbeiten oder selbstständig zu löschen, loggen Sie sich bitte in das Trendence-Panel ein oder wenden Sie sich an datenschutz(at)trendence.com.
  2. Soweit Sie unser Panel nutzen möchten, müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, eines selbst gewählten Passworts sowie Ihres frei wählbaren Benutzernamens registrieren. Es besteht kein Klarnamenszwang, eine pseudonyme Nutzung ist möglich, jedoch führt die Verwendung Ihres Vor- und Nachnamens zu einer personalisierten Ansprache und ermöglicht es uns, Sie zielgerichteter zu entsprechenden Studien einzuladen. Wir verwenden für die Registrierung das sogenannte Double-opt-in-Verfahren, d. h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail durch Klick auf den darin enthaltenen Link bestätigt haben. Die Angabe der E-Mail ist dabei notwendig, alle weiteren Informationen können Sie freiwillig bei der Nutzung unseres Panels bereitstellen.
  3. Die Mitgliedschaft in unserem Trendence-Panel ermöglicht es Ihnen, zielgerichtet an weiteren interessanten Studien von Trendence teilzunehmen. Das Trendence-Panel bietet Ihnen die Möglichkeit, durch die Teilnahme an Trendence-Studien Trendence-Punkte zu erwirtschaften.
    Sie können Ihre Punkte wie folgt verwenden:
    • Guthabenauszahlung einmal im Quartal
      (Die Kontodaten werden nur für die Auszahlung verwendet und danach direkt im Trendence-Panel gelöscht. Für die Anweisung der Überweisung ist eine gültige Rechnungsanschrift (Name, Vorname, Postanschrift, Bankverbindung) notwendig. Eine Aufbewahrung Ihrer Daten findet nur statt, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist greift, z. B. steuerrechtliche Vorschriften.)
    • Guthabenumwandlung der Trendence-Punkte in Gutscheine
      (Zum Einlösen Ihrer Punkte ist mindestens eine gültige Rechnungsanschrift (Name, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse) notwendig. Eine Aufbewahrung findet nur statt, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist greift, z. B. steuerrechtliche Vorschriften.)
    • Spenden des Guthabens an eine Spendenorganisation
      (Zur Umwandlung Ihrer Punkte ist mindestens eine gültige E-Mail-Adresse notwendig. Eine Aufbewahrung findet nur statt, wenn eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist greift, z. B. steuerrechtliche Vorschriften.)
  4. Bei der Nutzung des Trendence-Panel werden folgende Datenarten verarbeitet:
    • Email-Adresse
    • Name
    • Geschlecht
    • Geburtsdatum
    • Status
    • Bundesland
    • Zwei Ziffern der Postleitzahl
    • Ihre IP-Adresse
Versand von Deutschlands 100 attraktivste Arbeitgeber für Studierende & Deutschlands 100 attraktivste Arbeitgeber für Schüler_innen
  1. Für Ihre Teilnahme am Trendence-Absolventenbarometer erhalten Sie kostenlos unser Magazin Deutschlands 100 attraktivste Arbeitgeber für Studierende & Deutschlands 100 attraktivste Arbeitgeber für Schüler_innen zugesandt, sofern Sie diesen Wunsch angegeben und uns Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben. Für den Versand werden Ihr Name sowie Ihre Anschrift gespeichert. Sofern Sie Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, werden Sie einmalig zu einer Feedbackumfrage zeitnah nach dem Versand des Karrierebuches eingeladen. Ihre Daten werden nach Verwendung (Versand und Einladung) gelöscht und ausdrücklich nur für den von Ihnen autorisierten Zweck verwendet.
Partnerangebote
  1. Sofern Sie angegeben haben, personalisierte Informationen von einem unserer Partner erhalten zu wollen, wird Ihre E-Mail-Adresse auf elektronischem Weg, passwortgeschützt und verschlüsselt an unsere Partner übermittelt. Die Datenverarbeitung dient nur dem von Ihnen autorisierten Zweck. Mit Zweckentfall oder Erfüllung werden ihre Daten gelöscht oder in der Verarbeitung eingeschränkt. Für externe Inhalte der Partnerseite ist das Trendence Institut nicht verantwortlich, wir haben jedoch hohe Qualitätsanforderungen an unsere Partner und Kooperationspartner.
Rechtsgrundlage

Die Grundlage für die Datenverarbeitung – Trendence-Panel, Versand D-100 und Verlosung – Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 I lit. a) DSGVO sowie die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten aus Art. 6 Abs. I lit. b) DSGVO als auch unser berechtigtes Interesse, gemäß Art.6 Abs. I lit. f) DSGVO, zur Aufrechterhaltung unserer Dienstleistungen im Employer Branding und in der Marktforschung.

Web Analytics
Einsatz von Google Analytics
  1. Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseite-Betreiber zu erbringen.
  2. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  3. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  4. Diese Webseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.
  5. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
  6. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
    Nutzerbedingungen:
    https://www.google.com/analytics/terms/de.html,
    Übersicht zum Datenschutz:
    https://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,
    sowie die Datenschutzerklärung:
    https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
  7. Diese Webseite verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.
Facebook und Facebook-Pixel gemeinsame Verantwortlichkeit von Trendence und Facebook
  1. Für unseren Onlineauftritt verwenden wir u.a. das soziale Netzwerk „Facebook und Facebook-Pixel“, bereitgestellt durch Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA (Mutterkonzern).
  2. Facebook Pixel
    Bei diesem Verfahren werden Zählpixel auf unserem Internetauftritt und Umfragen platziert. Bei dem Besuch unserer Seite wird durch das „Facebook-Pixel“ eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt.
    1. Facebook sammelt dabei Informationen wie den von Ihnen verwendeten Browser und dass Sie von Ihrem internetfähigen Gerät unsere Seite besucht haben.
    2. Wenn Sie ein Facebook Nutzerkonto besitzen, kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Seite Ihrem Facebook Konto zuordnen.
    3. Wir geben hier den Hinweis, dass wir keine Kenntnisse darüber haben, wie Facebook die gesammelten Informationen weiterverwendet. Als Seitenbetreiber haben wir nur die Möglichkeit, unsere Zielgruppe für Werbeeinblendungen auszuwählen. Darunter fallen Merkmale wie Interessen, Neigungen oder die Reichweite, in der die Werbung ausgespielt werden soll. Durch den Einsatz des Facebook-Pixels kann auch durch Facebook festgestellt werden, ob eine Werbeeinblendung erfolgreich war, bzw. ob die Werbeeinblendung zu einem Kaufabschluss oder zu einem Einloggen auf unserer Seite geführt hat.
    4. Die Schaltung von Werbung und ihre Nachverfolgung ermöglicht uns die statistische Auswertung und die Beurteilung der Wirksamkeit von unseren Werbemaßnahmen auf der Plattform Facebook. Es ist möglich, dass Facebook diese Daten an Vertragspartner und an Dritte, sowie an Behörden weitergibt.
  3. Facebook soziales Netzwerk und die Trendence Facebookseite
    Trendence betreibt für Ihren Social- Media Auftritt Profile bei dem Sozialen- Netzwerk von Facebook. Der Zweck des Social- Media Auftritts ist die Kommunikation mit Zielgruppen und die Ansprache von und Aufrechterhaltung von Nutzer Kommunikation.
  4. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung über die gemeinsame Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten nach Art. 26 DSGVO:
    https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum
    1. Die Verantwortlichen sind dabei Trendence selbst und Facebook, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland,

      Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/

      Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

      Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
  5. Rechtsgrundlage und Zweck für den Einsatz von Online- Werbung und der damit verbundenen Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO die Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Aufrechterhaltung und Darbietung unserer Dienste sowie die Ansprache unserer Zielgruppe, sowie der analytischen Auswertung von Besucherströmen und dem Ausspielen von zielgruppengerechter Werbung und Werbeinhalten.
  6. Die Übermittlung von Daten in die USA ist nach Art. 45 DSGVO zulässig, da Facebook Privacy Shield zertifiziert ist und somit nach dem Durchführungsbeschluss der Kommission (EU) 2016/1250 die USA ein sicheres Zielland darstellt.
Einsatz von Social Media Plugins
  1. Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter, Xing, LinkedIn, Instagram. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Im Fall von Facebook und Xing wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Es werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert.
  2. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.
  3. Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, sodass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können.
  4. Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.
  5. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.
  6. Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

    Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse erschließt sich aus der Aufrechterhaltung und Darbietung unserer Services, sowie der analytischen Auswertung unserer Besucherströme.

Profiling/Scoring

Wir verzichten ausdrücklich auf die automatisierte Bildung von Profilen und Bewertungsprozessen (Profiling/Scoring) unserer Nutzer.

Änderung der Datenschutzerklärung; Zweckänderung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie jeweils an dieser Stelle oder einer anderen entsprechenden, leicht auffindbaren Stelle unserer Website. Wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für andere Zwecke zu verarbeiten, als jene, für die sie erhoben wurden, teilen wir Ihnen dies unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen im Voraus mit.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Kontakt

Hast du Fragen zu unseren Studien und Produkten? Kontaktiere uns!

Trendence Institut GmbH
Friedrichstraße 67
10117 Berlin
Deutschland

panel@trendence.com

Seite auf Facebook teilen Seite auf Twitter teilen Seite auf Xing teilen Seite auf LinkedIn teilen